Unterweisung „Benutzung von Befahranlagen“ bei MEB Safety Service

Darum geht’s

Wer mit Befahranlagen (Reinigungskörben, fahrbaren Leitern, Aufzügen in Windenergieanlagen etc.) arbeitet, muss regelmäßig in deren Benutzung unterwiesen werden, um Arbeitsrisiken zu senken. Wir schulen Ihr Personal in der sachgerechten Benutzung von Befahranlagen nach gültigen Arbeitsschutzvorschriften und -normen. Buchen Sie dazu unseren Kurs Benutzung von Befahranlagen. Gerne beraten wir Sie hierzu auch persönlich.

Inhalte

Erlangen von Grundlagen und Kenntnissen durch theoretische und praktische Trainings zur Benutzung von Serviceliften folgender Hersteller:

„AVANTI, HAILO, POWERCLIMBER, GORACON, ZARGES”

  • alle Inhalte und Anweisungen im Handbuch und die Kurzanleitung der jeweiligen Hersteller für die Benutzung
  • Sicherheitsaspekte vor und während des Betriebs des Servicelifts
  • die Prüfung des Servicelifts vor dem täglichen Betrieb und das Ausfüllen der Dokumente (Daily Check)
  • Grundfunktionen beim Betrieb des Servicelifts
  • die Funktion vom Sicherheits- und Windenseil
  • die Funktion und Benutzung der Winde
  • die Funktion und Benutzung der Fangvorrichtung

Zielgruppe

Sie sind Servicetechniker, Betriebsführer oder Gutachter sowie Montage- und Demontagetechniker und arbeiten in Windkraftanlagen.

Vorkenntnisse

Grundlegendes technisches Verständnis

Zulassungsvoraussetzungen (nur bei Schulungen in Windkraftanlagen)

  • Mindestalter 18 Jahre
  • gültige Erste-Hilfe-Bescheinigung
  • gültige arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung (G 41 – Arbeiten mit Absturzgefahr)
  • gültiges Zertifikat PSAgA

Lehrgangsdauer

1 Tag

Ihr Nutzen

Sie sollen für den Umgang mit Serviceliften (Befahranlagen) sensibilisiert werden, sich der Gefahren bewusst sein und Ihre Handlungen verantwortungsbewusst ausführen.

Abschlussbescheinigung

Sie erhalten ein Teilnahmezertifikat durch MEB Safety Service.

Stellen Sie hier gleich eine Verfügbarkeitsanfrage

Bei dem Anmeldeformular handelt es sich um eine Verfügbarkeitsanfrage und nicht um eine verbindliche Buchung. Bitten nennen Sie uns Ihren Ansprechpartner und wir melden uns bei Ihnen!


Kurs / Training





Kunde


















per Postper Mail




Besteller / Buchungsabteilung (falls abweichend)